Cadastro para mulheres















Alter von-bis:



Größe von-bis:



Sternzeichen:

Chiffre:




Salvador bei Nacht

Pelourinho

Der Name dieses Stadtteiles erinnert an einen kleinen Platz, an welchem an einem Steinposten - dem Pelourinho - gebunden, Sklaven und Kriminelle öffentlich bestraft wurden. Heutzutage begleiten im Pelô - wie er liebevoll genannt wird - die Stimmen der Farbigen die Tamoure von Olodum, einer afromusikalischen Gruppe. Jene probt an den Hängen des Stadtteiles ihre Musik ein, die sich so mit den Capoeira-Gesängen und dem Klang der Musiker vermischen, die sich auf dem öffentlichen Platz sowie unzähligen Bars und kulturellen Zentren präsentieren.

Ob Tag oder Nacht: der Pelô befindet sich immer am brodeln. Zwölf Museen, kulturelle und soziale Projekte, Bars sowie kleine Kneipen und Restaurants garantieren das ganze Jahr über Lebhaftigkeit und Programme für alle Geschmäcker. Während des Karnevals vibrieren die Hänge zusammen mit Tänzern aller Altersgruppen. Rassen und Nationalitäten zu den Rhythmen von Olodum, Ilê Ayê und Filhos de Ghandi, den drei traditionellsten afrikanischen Karnevalsblöcken der Stadt.

Die Gaumenfreuden von Bahia mit Delikatessen wie der Acarajé ein Fest für sich. Dies ist ein typisches, auf Wachtelbohnen beruhendes Gericht, dessen Teig in Palmenöl frittiert wird. Die Moqueca de Camarão - eine Art Krabbensuppe - oder der mit destillierten Kräutern versehene Zuckerrohrschnaps, einem traditionellen aus Zucker gebrannten alkoholischen Getränk, welches eine unzählige Vielfalt an Variationen darstellt. Es gibt davon so viele angenehme Tropfen, dass es nötig ist aufzupassen um im Masse zu bleiben.

Dienstagnacht - Terça da Benção

Jede Dienstagnacht, aber nur dienstags, wird im Historischen Zentrum (Pelourinho) auf zahlreichen Plätzen Lifemusik angeboten, eine bunte Mischung aus populären brasilianischen, afrikanischen und lateinischen Rhythmen. Es beginnt gegen 20:00 Uhr und endet um 23:30 Uhr. Der Eintritt ist frei (mit Ausnahme von Olodum).

Es sind zwei Bühnen aufgebaut, auf denen sich jeweils zwei Gruppen abwechseln. Die Trommlerinnen der Mädchengruppe 'Dida' spielen auf der Straße vor ihrem Sitz. Die ausgezeichnete Gruppe (banda) 'Swing do Pelô' zieht gewöhnlich mit ihren Trommeln durch die Straßen. Und man trifft häufig noch kleinere Gruppen.

Auf den Innenhöfen 'Pedro Archanjo' und 'Quincas Berro d'Água' wird Tanzmusik dargeboten, ebenso wie in mehreren Bars und Restaurants. Olodum spielt erst nach einer Vorgruppe auf der Praça 'Teresa Batista' (Eintritt 40 R$).

Wenn Sie Fragen zu der historischen Altstadt von Salvador haben, schreiben Sie uns eine Mail:

info@latineuro.de oder benutzen Sie unser Kontaktformular

Kostenloser Beratungsdienst in Baden Württemberg:
Tel. 00497633-9809633

Kostenloser Beratungsdienst in Bayern:
Tel. 004989-33984826

Kostenloser Beratungsdienst in Salvador Bahia:
Tel. 005571-33435993

Kostenloser Beratungsdienst in Rio de Janeiro:
Tel. 005571-81288239
© 2006 LATINEURO SERVICOS MATRIMONIAIS LTDA